• IRMA

    IRMA

    • Passives Asset Discovery
    • Anomalie Detection
    • Security Management ITSiG B3S / ISO 27000
    • Cyber Security aus Deutschland

    Mehr Informationen zum Produkt ...
  • Demo anfordern

    Demo anfordern

    Erleben Sie wie Schnell und Effizient Sie die Anforderungen und ihre Ansprüche zur Absicherung der Verfügbarkeit erfüllen können. Vereinbaren Sie eine Onlinedemo, Besuch vor Ort oder eine Installation zum Test in ihrer Anlage.

    Demo anfordern ...
  • Markt

    Markt

    Erhöhung der Verfügbarkeit vernetzter Automatisierungsanlagen Retrofit für Industrie 4.0 / IIoT Projekte Umsetzung der Anforderungen des ITSiG für Kritische Infrastrukturen KRITIS

    mehr ...
  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Hier finden Sie uns vor Ort, in ihrer Nähe, mit unseren Partnern. Wir freuen uns auf ihren Besuch, mit und ohne Anmeldung. Das Team von Achtwerk.

    mehr ...
  • News | Blog

    News | Blog

    Aktuell, Informativ und immer Direkt. Erfahren Sie alle Neuigkeiten zur Industrial Security und unseren Aktivitäten und Innovationen die Produktionsanlagen vor den Gefahren zu schützen.

    News Blog
home

Für mehr Sicherheit und Verfügbarkeit von Produktionsanlagen.

Wir sind der Hersteller der Security Appliance IRMA für Kritische Infrastrukturen und vernetze Automatisierungen in Produktionsanlagen.
Für unsere Kunden bedeutet das:

  • Erhöhen der Cybersicherheit durch Erkennen von Anomalien sowie der Industrial-IT Visualisierung ohne Security-Expertenwissen.
  • Compliance – Erfüllen der wesentlichen Rechts- bzw. Unternehmens-Vorgaben & Branchenstandards.
  • Aufwandsarme Betriebsführung durch einfachste Installation und Einrichtung sowie umgehende kontinuierliche Überwachung mit Alarmierung.
Hier geht´s zur Demo-Anfrage

AKTUELLE NEWS:

markt

Markt

Anforderungen

Erhöhung der Verfügbarkeit vernetzter Automatisierungsanlagen

  • Betriebssicherheit durch Stabilität und Verfügbarkeit der OT
  • Digitale Identitäten und Betriebsgeheimnisse schützen
  • Aktualität von Netzplänen für die Risikoanalyse
  • Reaktionsfähigkeit durch frühzeitiges Erkennen und Alarmieren von IT-Sicherheitsvor- und Ausfällen
  • Bediener-Freundlichkeit: Security-Funktionen ohne Experten-Knowhow für Automatisierer
  • Einfache, schnelle Inbetriebnahme und sofortiger Nutzen

Umsetzung der Anforderungen des ITSiG

  • Einsatz von Security-Lösungen mit „Stand der Technik“
  • Meldung von IT-Sicherheitsvorfällen
  • Verantwortung von Betreiber, Systemintegrator und Hersteller

Branchen

KRITIS Sektor Wasserwirtschaft: IT-Sicherheitsleitfaden und Merkblatt „IT-Sicherheit – Branchenstandard Wasser/Abwasser“ DVGW W 1060 (M) bzw. DWA M 1060:

  • autonome IT-Asset-Identifizierung
  • automatische Erstellung von Netz(struktur)plänen
  • integrierte Risikobeurteilung
  • Priorisierung der wesentlichen Störungen

KRITIS Sektor Energie: IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur

  • Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems gemäß DIN ISO/IEC 27001 sowie dessen Zertifizierung
  • Integrierter IT-Sicherheitskatalog der Energiebranche

Referenzen

Das sagen unsere Kunden:

  • „Der Einsatz von IRMA bietet eine sehr gute Möglichkeit, unsere hohen Ansprüche an die Prozess- und IT-Sicherheit und damit an die Versorgungssicherheit langfristig sicherzustellen.“
  • „Neben der Erhöhung des allgemeinen Sicherheitsniveaus werden wesentliche Controls der DIN ISO/IEC 27001 erfüllt.“
  • „Das Zertifizierungsverfahren nach§ 11 Abs. 1a EnWG wird mit IRMA deutlich erleichtert.“
  • „Es erfolgt damit ein zunehmender Anstieg der Organisationssicherheit für die Stadtwerke.“

Es existieren Installationen in Anlagen folgender Branchen: Sprechen Sie uns für den Kontakt oder weitere Information bitte direkt an.

  • BioTech
  • Chemie / Pharma
  • Energieversorger (KRITIS)
  • Stahlbearbeitung
  • Wasser/Abwasser
  • Windenergieanlagen

Unser Produkt

IRMA

Industrie Risiko Management Automatisierung

IRMA ist ein Industrie-Computersystem zur Identifikation und Abwehr von Cyberangriffen in Produktionsnetzwerken.

überwacht kontinuierlich Ihre Produktionsanlagen, liefert Informationen zu Cyberangriffen und ermöglicht die Analyse und intelligente Alarmierung mittels einer übersichtlichen Management-Konsole. So können verzögerungsfrei Aktionen gestartet werden, um den Angriff zu stoppen oder seine Folgen wirkungsvoll zu entschärfen.

Neue Herausforderungen im Industrial Ethernet und Industrial Internet

Mit hoher Geschwindigkeit hält die Vernetzung und übergreifende Kommunikation von IT-Systemen Einzug in die Produktionen. Mit ihr ist die einfache und direkte Integration von bestehenden Anlagen in eine effizientere Steuerung und zunehmend auch in die Managementsysteme gefordert.

Basis dafür ist das Industrial Ethernet. Dazu werden ProfiNet, Ethernet/IP oder EtherCAT bei Anpassungen und Erweiterungen der Steuerung und Automatisierung eingesetzt. Zum einen wird die Produktion dadurch durchgehend transparent, zum anderen folgt daraus aber auch, dass alle Systeme an ein Netzwerk angeschlossen sind. Strikt getrennte Netze für den verschiedenen Datenaustausch in Produktionsanlagen sind nicht mehr vorhanden. Die Annahme, dass Produktionsanlagen keine Verbindung zum Internet haben, trifft also nicht mehr zu. Diese Vernetzung von Produktionsanlagen und ihrer Steuerungseinheiten mit der Büro-IT oder über das Internet bietet den Unternehmen nicht nur Vorteile durch eine kontinuierliche Optimierung und Flexibilisierung der Fertigung — sie birgt auch viele Gefahren. Deshalb stellt die effiziente Absicherung von Produktionsanlagen gegen Cyberangriffe, interne Manipulationen oder fehlerhafte Konfigurationen eine zunehmende Herausforderung dar.

IRMA hilft!

Industrial Security muss umdenken

Etablierte Sicherheitselemente wie Antivirenschutz, Intrusion Detection oder Prevention Systeme erkennen nur bekannte traditionelle Schadsoftware wie Malware oder Trojaner. Für die neuesten Vorgehensweisen und Technologien heutiger Cyberangriffe ist dies nicht mehr ausreichend. Dazu zählen zum Beispiel Advanced Persistent Threats (APT – fortgeschrittene anhaltende Bedrohungen), also Angriffe, die mit hohem Aufwand und zielgerichtet die Standard-Schutzeinrichtungen umgehen und dabei meist unbekannte Schwachstellen (Zero-Day Exploits) ausnutzen. Solche Angriffe und Manipulationen können nur durch eine kontinuierliche Überwachung der Produktionsanlagen-IT entdeckt und Schäden mittels einer intelligenten Echtzeit-Analyse vermieden werden.

Funktionen und Module

IRMA ist ein Industrie-Computersystem mit einer übersichtlichen Managementkonsole. Ohne jegliche Aktivitäten im Netzwerk der Produktionsanlage lernt und analysiert IRMA die Systeme und Verbindungen. Nach einer Validierung oder durch die Beurteilung im integrierten Risikomanagement überwacht IRMA kontinuierlich die IT-Infrastruktur und zeigt in Echtzeit Versuche von Manipulationen oder Cyberangriffen an. Entscheidungen über maßgebliche Aktionen, die den Angriff stoppen oder die Auswirkung entschärfen, können so verzögerungsfrei getroffen werden. Basierend auf diesen Erkenntnissen lassen sich notwendige und zielgerichtete Anpassungen der Sicherheitsarchitektur im Rahmen des Sicherheitsmanagementprozesses effektiv vornehmen. Optional kann IRMA Angriffsszenarien erkennen, die Alarmierung durch die Priorisierung im Risikomanagement effizient steuern und Anomalien der Nutzung eigenständig identifizieren.

IRMA ist sofort einsatzbereit

Für den Anschluss an das Netzwerk der Produktionsanlage erfolgt die Auslieferung im Passiv-Mode. Das System beginnt sofort mit dem Identifizieren. Bei segmentierten Netzwerken ermöglicht der Einsatz von IRMA-Tap-Clienten die ganzheitliche Überwachung.

Weitere Informationen und Datenblätter erhalten Sie bei unserem Distributionspartner: VIDEC Data Engineering GmbH

dasachtwerk

Das Achtwerk

Wir sind der Hersteller der Security Appliance IRMA für Kritische Infrastrukturen und vernetze Automatisierungen in Produktionsanlagen.

Für unsere Kunden bedeutet das:

  • Erhöhen der Cybersicherheit durch Erkennen von Anomalien sowie der Industrial-IT Visualisierung ohne Security-Expertenwissen.
  • Compliance – Erfüllen der wesentlichen Rechts- bzw. Unternehmens-Vorgaben & Branchenstandards.
  • Aufwandsarme Betriebsführung durch einfachste Installation und Einrichtung sowie umgehende kontinuierliche Überwachung mit Alarmierung.

MEHR ÜBER ACHTWERK: WISSEN, ERFAHRUNG UND MOTIVATION

Zur Umsetzung der Marktanforderungen sind unsere Ziele Verbesserungen für unsere Kunden zu schaffen und Freude an Weiterentwicklung der Industrial Security. Unsere Erfahrung über Jahrzehnte liegt in der Lösungs-orientierten Beratung und unzähligen erfolgreichen Realisierungsprojekten.

Dabei verstehen wir organisatorische Sicherheitsthemen wie ISO 27000 und BSI Grundschutz im Zusammenhang mit Risiko-, Sicherheits-, Notfall- und Alarmmanagement.

Expertenkenntnisse über aktuelle sowie zukünftige Internet- und Automatisierungstechnologien, die Absicherung von Netzwerken und die IT-Sicherheit von Produktionssystemen gehören selbstverständlich zur Basis unseres Knowhows, welches wir in unser Produkt einbringen.

Die Programmierung von anwenderfreundlicher, stabiler Software, klaren Visualisierungen und leistungsfähigen Datenbanken stehen ebenfalls im Fokus unseres Erfahrungswissens, von dem Sie sich direkt durch IRMA überzeugen können.

Wissen

Unsere Produkte erhöhen einfach die Sicherheit bestehender Infrastrukturen. Dabei werden weder komplexe Installationsarbeiten noch komplizierte Analysemethoden auf Anwenderseite notwendig.

Erfahrung

Wir sind ein verlässlicher Partner für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in einem weit-verzweigten Experten-Netzwerk mit breiter Kundenbasis. Hanseatisches Denken ist die Grundlage unseres kaufmännischen Handelns.

Motivation

Unser breites Erfahrungswissen in der IT-Sicherheit nutzen wir, um Anwendungen zur fokussierten Überwachung und Absicherung von Automatisierungstechnik zu entwickeln.

unser-netzwerk

Unser Netzwerk

Wir engagieren uns in Experten-Netzwerken und gestalten damit den „Stand der Technik“ mit.

 width=

veroeffentlichungen

Veröffentlichungen

  • IT-Sicherheitsgesetz: TeleTrusT Handreichung zum „Stand der Technik“ – (26.05.2016) Achtwerk beteiligt sich im TeleTrusT-Arbeitskreis „Stand der Technik“ an der inhaltlichen Ausgestaltung der Handreichung für anwendende Unternehmen und Anbieter, die als Handlungsempfehlung und Orientierung zur Ermittlung des Standes der Technik in der IT-Sicherheit dient. Weiterlesen

 

  • <kes> spezial Mai 2016 – Sicherheit für kritische Infrastrukturen mit IRMA – (14.05.2016) In der aktuellen <kes> spezial informiert unser Vertriebspartner Videc mit einem Artikel zu: „Risikomanagement und Früherkennung: Unerlaubte Zugriffe im Automatisierungsnetzwerk verhindern“ (Seite 14f) wie IRMA Anforderungen zum Informationssicherheitsmanagement für Betreiber von Kritischen Infrastrukturen nach dem IT-Sicherheitsgesetz einfach und schnell erfüllt – ohne aufwendige Beratung und Konzipierung. Herunterladen. 

AUTlook 2016 – IRMA in der Abwehr

(04.05.2016) Sandra Winter im Interview mit Klaus Lussnig, Geschäftsführer von Industrial Automation in Österreich, zu Cyberangriffen sowie deren Erkennung und Abwehr mit IRMA. Weiterlesen

Technik Report 3/2016 Weiterlesen

elektrotechnik (22.02.2016) Weiterlesen

process (24.02.2016) Weiterlesen.

all-electronics (02.09.2015) Weiterlesen

IEE (08.09.2015) Aus der Kür wird Pflicht (Seite 14ff) Herunterladen

etz (Ausgabe 09. & 10.2015)

Teil 1 Weiterlesen (Teil 1)

Teil 2 Weiterlesen (Teil 2).


open automation (Ausgabe 6.2015. Lösung für Security (Seite 22ff)

etz (Ausgabe 05.2015) Weiterlesen

IT&PRODUCTION (04.2015) Weiterlesen.


kontakt

Kontakt

Achtwerk GmbH & Co. KG
Am Mohrenshof 11a
28277 Bremen

Tel.: +49 (0) 421 878 478 80
E-Mail: k o n t a k t @ acht-werk.de
internet: http://www.acht-werk.de

imprint
Anbieterkennzeichnung nach §5 Telemediengesetz (TMG):
Achtwerk GmbH & Co. KG
Am Mohrenshof 11a
28277 Bremen

vertreten durch die Geschäftsführer Jens Bußjäger, Stefan Menge

Registergericht: AG Bremen
Registernummer: HRA 27165 HB
Steuernummer: 60/150/08855
USt-IdNr.: DE299559216

Persönlich haftende Gesellschafterin
Achtwerk Beteiligungs GmbH
Am Mohrenshof 11a
28277 Bremen
Registergericht: AG Bremen
Registernummer: HRB 30170 HB.

 

Verantwortlich für den journalistisch-redaktionell gestalteten Text im Sinne des §55 Abs.2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien: Jens Bußjäger, Stefan Menge
Tel.: +49 (0) 421 87847880
E-Mail: k o n t a k t @ acht-werk.de
Internet: http://www.acht-werk.de

Kopieren, Herunterladen und Weiterverwendung (auch auf anderen Webseiten), Übertragung sowie jegliche Überarbeitung des Inhalts ist ohne schriftliche Genehmigung untersagt! Sollten wir mit irgendwelchen Inhalten unwissentlich Ihre Rechte verletzen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Haftungshinweise:
Wir bemühen uns, unseren Internet-Auftritt stets aktuell zu halten. Trotz höchster Sorgfalt wird jedoch für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte sowie für die permanente technische Erreichbarkeit unserer Webseiten keine Haftung übernommen. Jegliche Haftung für Schäden, die durch Fehler auf diesen Webseiten entstehen, sind – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ein verbindliches Angebot bedarf grundsätzlich der Schriftform (Papierform).

Eine Haftung für Personen, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen!

 

Gestaltung

BLAUKONTOR für Gestaltung GmbH
Susanne Hagemeister
Axel Stiehler
Konzept & Design
Konsul-Smidt-Straße 10, 28217 Bremen
Telefon 0421 / 70 61 02

Weitere Fragen?
Bei Bedarf können Sie sich auch direkt an uns wenden.

 

Datenschutz

Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner für den Datenschutz
Achtwerk GmbH & Co. KG
Am Mohrenshof 11a
28277 Bremen
Fragen zum Datenschutz richten Sie bitte an Stefan Menge (Kontaktdaten siehe Impressum).

Begriffsdefinition
* Betroffener: Die Betroffene Person (“Betroffener”) ist die Person, deren personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden. (Webseitenbesucher).

* Betreiber: Der Betreiber dieser Webseiten ist die unter “verantwortliche Stelle und Ansprechpartner für den Datenschutz” bzw. im Impressum genannte Person.

* Provider: Der Betreiber bezieht die Dienstleistung der Bereitstellung (Domainname, Server, Rechenzentrums-Dienstleistungen, Datensicherung etc.) von dem sogenannten “Provider” (auch “Hosting-Dienstleister”). Der Provider selbst hat den Unternehmenssitz in Deutschland und betreibt seine Rechenzentren ebenfalls in Deutschland. Er unterliegt damit ebenfalls dem deutschen Datenschutzrecht bzw. der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Der Betreiber dieser Webseiten hat mit dem Provider einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen.

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Betroffenenrechte
Jeder Betroffene kann gegenüber dem Verantwortlichen seine Rechte geltend machen. Nutzen Sie die im Impressum genannte Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme. Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt. Der Verantwortliche wählt das Medium (im Regelfall Mail) für die Beantwortung berechtigter Anfragen.

Der Betroffene muss sich gegenüber dem Betreiber authentifizieren und legitimieren, damit sichergestellt ist, dass er zur Ausübung der jeweiligen Betroffenenrechte berechtigt ist. Die Beantwortung erfolgt innerhalb der gesetzlichen Frist von einem Monat. Diese Frist kann in Ausnahmefällen verlängert werden,  z. B. bei übermäßiger Häufung von Anfragen oder hoher Komplexität der Anfrage). Die Fristverlängerung wird in diesem Fall begründet. Bei übermäßiger Ausübung der Betroffenenrechte einzelner Personen kann eine Gebühr erhoben werden.

Ihre Rechte sind insbesondere

* Auskunftsrecht (Art. 15 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”) (Art. 17 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Widerruf der Einwilligung (Art. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)
* Beschwerderecht (Art. 77 EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO)

Die detaillierten Beschreibungen der oben aufgelisteten Rechte des Betroffenen lassen sich aus der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. des Bundesdatenschutzgesetzes in der jeweiligen aktuellen (Neu-) Fassung entnehmen.
Beachten Sie, dass über die Archivfunktion von Suchmaschinen oder bestimmter Webseitenanbieter die Daten auch dann noch abrufbar sein können, wenn Dateien oder Angaben von der Webseite entfernt oder geändert wurden.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten “Server-Log Files”, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese werden dem Betreiber zur Verfügung gestellt. Diese Informationen sind beispielsweise:
* Browsertyp/ Browserversion
* verwendetes Betriebssystem
* Webseite, von der aus die Webseite oder eine Datei aufgerufen wurde bzw. in der die Datei eingebunden ist (“Referer URL”)
* Hostname bzw. IP-Adresse des zugreifenden Rechners (anonymisiert durch Bildung eines Hashwertes über die letzten 9 Bits)
* Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
* Sprache/Tastaturlayout
* Aufgerufene Elemente (wie z. B. Internetseite, Bild, Video, Datei o.a.)
gescheiterte/ erfolgreiche Zugriffe in ggf. geschützte Bereiche (bestimmte Seiten, die nur nach Anmeldung über Benutzerkennung und Passwort erreichbar sind)
* Allgemeine Aufrufstatistiken (Anzahl erfolgreicher oder nicht erfolgreicher Seitenaufrufe “Page Views”,, Abrufe “Files z. B. von Dateien/Seiten/Bildern/Videos, Zugriffe/Zugriffsversuche “Hits” auf Seiteninhalte, Anfragen ohne Abruf der Seiteninhalte aufgrund lokal beim zugreifenden Rechner vorhandener aktueller Cache-Inhalte, Transfervolumen, Anzahl Sitzungen “Sessions”)

Diese Daten werden von jedem Server protokolliert, beispielsweise zur
> Wahrung und Überprüfung der IT-Sicherheit (z. B. zur Erkennung von Hackerangriffen) und IT-Betrieb
> statistischen Auswertung (Nutzung der Webseite)
> angepassten Ausgabe der Webseite oder Dateien, so dass diese optimiert angezeigt werden können.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte “Cookies”. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Wir verwenden auf unseren Webseiten sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Derartige Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (Beispiel: Inhalte Ihres Warenkorbs bei einem Online-Shopping-Anbieter bleiben über derartige Cookies erhalten).
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Data Inhale redirect
Wir verwenden Google Fonts!

Verschlüsselung
Unsere Seiten sind über das http- bzw. https-Protokoll erreichbar. Im Normalfall erfolgt eine automatische Umschaltung auf das https-Protokoll.
Mit dem https-Protokoll werden alle Inhalte auf dieser Webseite verschlüsselt zu Ihrem Rechner übertragen. Beim http-Protokoll erfolgt diese Übertragung unverschlüsselt. Das verwendete Protokoll bei der Nutzung dieser Webseiten kann aus der Adresszeile Ihres Browsers entnommen werden (URL). Bitte bedenken Sie, dass beim http-Protokoll Nachrichten, die Sie über das Internet verschicken, abgefangen und eingesehen werden können. Bis zu ihrem Eintreffen bei uns kann eine vertrauliche Behandlung nicht garantiert werden.

Formulare
Datensparsamkeit ist ein Ziel der EU Datenschutzgrundverordnung. Damit wird diesem Ziel gerecht werden und Ihre Daten einen größtmöglichen Schutz haben, haben wir auf Formulare (z.B. Kontaktformular, Bewerberformular, Newsletter-Formular) verzichtet. Sie können mit uns über andere Kanäle (z.B. Telefon, Email) in Kontakt treten.

E-Mail-Kommunikation
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Beachten Sie, dass die Übermittlung Ihrer Daten unverschlüsselt erfolgt. Bei der gewünschten Übermittlung vertraulicher bzw. sensibler Daten empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit uns ohne Übersendung der vertraulichen bzw. sensiblen Informationen in Verbindung zu setzen, so dass wir die angemessen geschützte Übertragung (z. B. durch Mailverschlüsselung) abstimmen können. Ihre Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an unbeteiligte Dritte weiter.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Statistik-Tools
Wir haben auf den Einsatz von Statistik-Tools verzichtet.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Wir haben auf den Einsatz von Google Analytics verzichtet.

Weitere Fragen?
Bei Bedarf können Sie sich auch direkt an uns wenden.

imprint